DZRR
VDH
FCI
Welpenhandel

Baganda Waziri wa Moyo

wurde am 14.09. 2009 in der seit 1987 bestehenden Zuchtstätte Baganda bei Gerda und Dr. Peter Buse geboren. Als erster Rüde des W-Wurfes erblickte er mit neun weiteren Geschwistern das Licht der Welt.

Baganda Waziri wa Moyo

Seine Eltern sind die schöne Baganda Oshana und der wunderbare Chiwambo Baha de Kiungwana.

Baganda Waziri wa Moyo

(Foto: Heike Jäger)

Unter „Wie alles begann“ ist zu lesen, dass ich von der erstenBegegnung an ein Faible für Chiwambo hatte und fand überdies, dass Oshanawirklich gut zu ihm passte. Beide gehen direkt auf afrikanische Linien zurück.

Nach einigen Besuchen bei Familie Buse und ihren tollen Hunden stand fest: ER sollte es sein!

Baganda Waziri wa Moyo
Baganda Waziri wa Moyo

Waziri wa Moyo, was in Suaheli „Minister der Herzen“ bedeutet und für mich eine Verbindung zu meiner verstorbenen Hündin Anga Moyo (Leuchtendes Herz) herstellt, sollte sein Name sein.

Am 14.11.2009 durfte ich das kleine Männlein aus Bad Segeberg in sein neues Heim ins nordhessische Kaufungen bei Kassel holen.

Baganda Waziri wa Moyo

Hier angekommen, marschierte er alleine durch das ganze Haus, schob die angelehnten Türen auf und inspizierte ohne jegliche Berührungsangst erst mal alle Zimmer.

Nach seiner Abendmahlzeit entdeckte er dann die von Anga geerbte Kudde und befand sie für würdig darin zu ruhen!

Baganda Waziri wa Moyo

In der folgenden Zeit zeigte sich schnell, dass er nicht nur gut geprägt war, sondern auch ein äußerst aufgewecktes, fröhliches Wesen mitbrachte.

Klein-Waziri war sehr neugierig und „sportlich“. Seine Energie schien grenzenlos – und Schlaf brauchte er nur wenig  (fand ich!).

Baganda Waziri wa Moyo Baganda Waziri wa Moyo

Zwischenzeitlich hat Waziri sich zu einem (fast) erwachsenen Rüden entwickelt und besticht nach wie vor mit seinem tollen Wesen, was sich auch auf Ausstellungen und in den entsprechenden Richterberichten sowie im Körbericht widerspiegelt.

Seine Fröhlichkeit hat er beibehalten und er liebt es einfach die Lacher auf seiner Seite zu wissen! Dennoch ist er ein ausgeglichener Rüde, der mit Menschen und Tieren gleichermaßen gelassen umgeht.

Waziris Hauptauslastung liegt, wie schon bei seinen Vorgängerinnen, in der Fährtenarbeit.

Baganda Waziri wa Moyo Baganda Waziri wa Moyo

Aber auch andere Aktivitäten machen ihm sehr viel Spaß.

Natürlich liebt er ausgedehnte Spaziergänge in Feld und Wald und freut sich wenn er mit Freunden die Welt erkunden kann…

Baganda Waziri wa Moyo Baganda Waziri wa Moyo

…oder das drohende Unwetter kommen sieht!

Baganda Waziri wa Moyo

Alles in allem: Waziri wa Moyo, der Minister der Herzen, macht seinem Namen alle Ehre und ist mit seinem tollen Charakter ein souveräner Begleiter in allen Lebenslagen.

Und kürzlich, während einer Ausstellung, sagte eine Namibianerin mit Blick auf Waziri zu mir: „So sehen bei uns die Ridgebacks aus!“

Das Allerbeste an Waziri ist jedoch, dass er mein Hund ist!

Weitere Informationen über ihn finden Sie hier
 

Baganda Waziri wa Moyo