DZRR
VDH
FCI
Welpenhandel

Ausstellungen

Bereits seit Mitte des 19. Jahrhunderts werden für die einzelnen Hunderassen international verbindliche Standards formuliert, nach denen speziell geschulte Richter die Hunde auf Ausstellungen beurteilen.
Bei der Bewertung wird auf das „standardgerechte“ Äußere ebenso viel Wert gelegt wie auf die Funktionalität und das rassetypische, sichere Verhalten.

Sicher spielt bei den abschließend zu vergebenden Formwertnoten und Platzierungen eine gewissermaßen persönliche Schwerpunktsetzung des Richters auch eine Rolle. Daher veröffentliche ich keine Platzierungstabelle, sondern lasse Sie gern wissen, wie Waziri von den verschiedenen Richtern bisher beschrieben wurde.


Zitate aus den Richterberichten:

Sehr gutes Gesamtbild,
ausdrucksvoller Kopf,
korrekt schließendes Scherengebiss,
korrekt getragene Behänge,
sehr gute Hals- Nackenlinie,
korrekt gelagerte Schultern,
sehr gute Brusttiefe,
korrekter Ridge,
gerader Rücken,
korrekt getragene Rute,
sehr schöne untere Linie,
sehr schöne Knochen und Pfoten,
Front und Winkelungen vorzüglich,
ausgezeichnete koordinierte Bewegungen,
Bemuskelung und Wesen vorzüglich.